Mittwoch, 15. Oktober 2014

print my home - Es tut sich was

Liebe Leserinnen und Leser,

bald ist es soweit: unser Store "print my home" öffnet seine Pforten. Wir möchten allen Interessierten aufzeigen, wie einfach es ist, sein Foto auf einem beliebigen Material gedruckt zu bekommen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob das Foto aus Papier zu uns kommt (wir scannen das), oder in digitaler Form (wir drucken das). Grundsätzlich ist es möglich, ein Foto auf quasi jedem Material in gedruckter Form zu bewundern, sei es nun Stein, sei es Bettwäsche oder sei es Leinwand.

Was sich bereits getan hat, haben wir in Fotos festgehalten. Eröffnung unseres "begehbaren Produktkatalogs" ist im November 2014.

Und hier nun ein paar Eindrücke von den fortschreitenden Arbeiten.

Ihr
Matthias Wenzel

















Dienstag, 30. September 2014

Foto-Bettwäsche in allen Variationen neu bei WENZEL

Liebe Leserinnen und Leser,

seit neuestem haben wir die Foto-Bettwäsche bei uns ins Sortiment genommen und auch gleich online bestellbar gemacht.

Zum einen ist das die Foto-Bettdecke, die auf beiden Seiten dasselbe oder auf jeder Seite ein eigenes Motiv haben kann.
Passend dazu gibt es natürlich das Foto-Kopfkissen mit denselben Optionen, falls man von Kopf bis Fuß individuell einschlafen möchte.

Einen etwas anderen Stoff als Überzug verwenden wir beim Foto-Sofakissen, das man hier jederzeit bestellen kann. 

Foto-Körnerkissen zum Wärmen und Kühlen
Ein ganz besonderes Produkt ist das Foto-Könerkissen. Dieses kann man nicht nur individuell bedrucken. Es dient je nach Bedarf auch zum Wärmen oder Kühlen. Da die kühleren Tage anstehen, ist die Wärme-Option wohl aktuell angebracht: Einfach ein paar Minuten in die Mikrowelle, fertig. Das Körnerkissen verströmt dazu noch einen feinen Kirschduft.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Produkte einmal testen.

Ihr Matthias Wenzel






Mittwoch, 17. September 2014

Two Tone Tasse neu bei WENZEL

Liebe Leserinnen und Leser,

ab sofort haben wir einen neuen Artikel im Sortiment: Die Two Tone Tasse.

Diese Tasse ist nicht wie jede andere einfach nur weiß, sondern ist auf der Innenseite farbig eingefärbt. Auch der Henkel ist mit entsprechender Farbe versehen.

Selbstverständlich bedrucken wir Ihnen diese Tasse mit einem Wunschmotiv. Aus zwölf verschiedenen Farben können Sie bei uns auswählen - und die ganze Sache natürlich online bei uns bestellen.
Selbstverständlich ist die Tasse spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet. Eine tolle Geschenkidee für Weihnachten und Ostern.

Wir freuen uns auf Ihre Bestellungen.

Ihr

Matthias Wenzel



Donnerstag, 21. August 2014

WENZEL hilft studentischem Projekt in Tansania

Liebe Leserinnen und Leser,

nach einer kleinen Sommerpause, beliefern wir dieses Blog wieder regelmäßig mit News... denn es gibt wieder einiges zu erzählen.

Vor einiger Zeit hatten wir einem studentischen Projekt geholfen. Architekturstudenten der TU München hatten in Sambia eine prototypische Schule gebaut. Wir lieferten die Baupläne dazu und trugen dadurch unseren kleinen Teil dazu bei.

Neues Projekt in Tansania

WENZEL hat nun die Ehre, abermals ein solches Projekt zu unterstützen. Architekturstudenten der TU München bauen dieses Mal eine Schul-Aula in Tansania, genauer gesagt im Ort Kibwigwa, 15.000 Einwohner.
In dem Dorf wurde ein neuer Schulkomplex errichtet, jedoch ist das Dorf, in dem die Kinder die Mittagszeit verbringen sollen, bis zu zwei Stunden zu Fuß entfernt. Das soll nun anders werden. Um eine Mittagsverpflegung aller Kinder am selben Ort zu gewährleisten, bauen die Architekturstudenten eine Schul-Aula, in der auch Konzerte, Versammlungen etc. stattfinden können.

Nachhaltigkeit!

Nachhaltigkeit hat auch dieses Mal wieder Priorität. Im Informationsflyer heißt es:
Der Entwurf basiert auf einem materialsparenden, historischen Holztragwerk, das stützenfrei über große Weiten spannen kann. Im Fokus des Unternehmens steht sowohl eine ressourcenschonende Bauweise, ein durchdachtes energetisches Konzept, als auch eine enge Auseinandersetzung mit der lokalen Baukultur. Ein wichtiges Anliegen ist zudem eine nachahmbare Konstruktion mit Vorbildcharakter zu schaffen. Verwendet werden vor allem lokale Baumaterialien, wie sonnengetrocknete und gebrannte Lehmsteine, Bambus, Stroh und Holz.
Interessant für Ingenieure und Architekten: Die Bauweise heißt "Zollinger" und ist selbsttragend. Mehr dazu auch hier https://www.ar.tum.de/aktuell/news-singleview/article/11-modell-zollinger-lamellendach/

Und übrigens hat sich auch der Bayerische Rundfunk die Sache genau angesehen: http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/abendschau/aula-afrikanische-schule-hilfe-architekturstudenten-100.html

Spenden auch Sie!

Jeder kann bei diesem wunderbaren Projekt mithelfen. Hier alle Infos:

Fakultät für Architektur
Fachgebiet Holzbau
Univ.-Prof Dipl.Ing. H. Kaufmann
www.holz-tum.de
Ansprechpartner: christian.schuehle@tum.de
Kontoinhaber: Verein zur Förderung des Fachgebiets
Holzbau an der TU München e. V
.
IBAN: DE61 7015 0000 1002 6580 01
BIC: SSKMDEMM
Kreditinstitut: Stadtsparkasse München
Stichwort: Tansania

Weiterführende Links zum Projekt finden Sie hier.

Ihr

Matthias Wenzel

Donnerstag, 24. Juli 2014

Neu bei WENZEL: Color Wave 900

Liebe Leserinnen und Leser,

der Maschinenpark bei WENZEL ist um einen "Neuzugang" reicher: die Color Wave 900. Sagenhafte 1000 qm pro Stunde verspricht die Maschine im Idealfall. Die maximale Auflösung beträgt 1600 x 1600 dpi. Gleichzeitig ist die Maschine äußerst sparsam, was Natur und Unternehmer gleichermaßen freut.

Wir haben alles zur Maschine in einer Pressemitteilung zusammengefasst, die Sie hier einsehen können: http://www.wenzel-muc.de/pressemitteilungen/

Fotos von der neuen Maschine finden Sie im Folgenden: